Betreuung

Verlängerte Mittagsbetreuung





Die verlängerte Mittagsbetreuung ermöglicht die Betreuung von Grundschulkindern am Nachmittag bis maximal 16.30 Uhr (freitags bis maximal 16.00 Uhr) und ist mit einer verlässlichen Hausaufgabenbetreuung verbunden. Es gibt zudem die Gelegenheit zum Mittagessen sowie ein Lern- und Förderangebot, das auch den musisch-kreativen Bereich mit einschließt.

Im Schuljahr 2018/19 werden die Erzieherinnen Edeltraud Gaisbauer und Evi Auer von Birgit Weidinger und Verena Lindinger unterstützt. Die Kosten für die Mittagsbetreuung werden gemeinsam von Staat, Kommune und Eltern getragen.

Hier können sie sich das Anmeldeformular herunterladen